Zum Thema 'vegan'

Der Großteil, nämlich ca. 85-90 % unseres Sortiments ist vegan. Wir sind jedoch kein rein veganer Laden. Natürlich können wir Euch jederzeit im Laden beraten, welche (wenigen) Produkte nicht vegan sind.

Tierische Stoffe in Textilien

Auch Kleidung wird häufig aus tierischen Rohstoffen hergestellt. So werden in der Pelz, Leder, Wolle, Seide und Perlmutt verwendet.

 

Die grausamen Methoden der "Gewinnung" des reinen Luxusproduktes Pelz sind hinlänglich bekannt. Dennoch hat die Verwendung von Echtpelz in den letzten Jahren v.a. als Pelzbesatz oder Mützenbommel in den letzten Jahren extrem zugenommen.

Aber auch was Wolle angeht, wurde die konventionell-industrielle Haltung, Behandlung (Stichwort mulesing, s.u.) und die Schur der Tiere als oftmals sehr grausam entlarvt. 

Unter mulesing wird das - v.a. in Australien an Merinoschafen angewendete Verfahren zur betäubungslosen Entfernung von Fell und Haut rund um den Schwanz und den After der Tiere verstanden, das das Einnisten von Maden in den dortigen Hautfalten verhindern soll. Weitere Infos hier.

Bei Produkten aus Leder ist die Herkunft des Leders bisher in fast allen Fällen völlig unbekannt. Leder aus ökologischer Tierhaltung gibt es in diesem Sinne also so gut wie gar nicht.

Zur Herstellung konventioneller Seide (im Gegensatz zur tierfreundlichen Ahimsa-Seide) werden die Seidenraupen im Kokon in kochendes Wasser geworfen und so getötet.

Knöpfe können aus Perlmutt oder Horn sein, das im ersten Fall aus Muscheln oder Schnecken gewonnen wird, im zweiten aus den Hufen getöteter Tiere.

Es gibt jedoch auch indirektere Auswirkungen der konventionellen Textilindustrie auf Tiere: Im konventionellen Baumwollanbau werden eine Unmenge von chemischen Düngern und Pestiziden eingesetzt, die Mensch und Tier schaden. Diese Giftstoffe verseuchen das Grundwasser, lassen Pflanzen und damit auch Futtermittel sterben und machen Menschen und Tiere in den jeweiligen Regionen krank.

 



Unser Konzept

Viele unserer Labels sind bereits komplett vegan, andere Labels verwenden zum Teil tierische Materialien wie Lederpatches an Jeans oder Perlmuttknöpfe.

 

Seit es unseren Laden gibt, bearbeiten wir (zusammen mit sicherlich vielen anderen Läden und KundInnen) die Modemarken, auf tierische Bestandteile zu verzichten - mit Erfolg: Kuyichi verzichtet ab 2017 gänzlich auf Lederpatches, KOI experimentiert mit Patches aus Papier, Knowledge Cotton Apparell verzichtet immer häufiger auf seine Lederpatches auf Hosen und Jacken. Von der beliebten Chino gibt es mittlerweile ein veganes Modell. Wir bleiben dran!

 

Was tierische Bestandteile angeht, verhält es sich bei uns so:

 

Pelz: Natürlich führen wir keine Pelzprodukte.

Wolle: Wir verzichten mittlerweile fast gänzlich auf Produkte aus Wolle. Wenn wir Produkte mit Wollanteil für außergewöhnliche Produkte anbieten (Jackets, Jacken), so sind diese aus Wolle aus kontrolliert biologischer  Schafhaltung, die selbstverständlich auf das Mulesing-Verfahren verzichtet. Momentan sind dies überschaubare ca. 3-6 Produkte.

Leder: Mittlerweile haben wir Schuhe aus pflanzlich gegerbtem Leder wieder aus unserem Sortiment genommen - wir haben nur noch einige Reste im Sale. Unser restliches Schuhsortiment ist vegan.

Im Textilbereich führen wir einige Jeans und Oberbekleidung (v.a. Jacken), die - sinnloserweise - mit Lederpatches versehen sind. Dieses Lederteile sind i.d.R. Lederreste bzw. recyceltes Leder, aber es ist eben Leder.

Schuhe bieten wir in veganen Varianten von Vegetarian Shoes oder Ethletic an.

Seide: Führen wir nicht.

Perlmutt: Findet sich zum Teil an Oberbekleidung (Knöpfe) - diese Kleidungsstücke sind im Laden markiert. Fragt uns gerne in diesem Fall.



Rein vegane Labels

Diese Labels sind bereits komplett vegan:

Bleed: Hosen, Jacken, Oberbekleidung, Kleider, Socken, Gürtel

Recolution: Hoodies, Sweater, Strick, Shirts, Kleider, Röcke, Unterwäsche, Socken

Hirschkind: Unser Eigenlabel: Shirts, Longsleeve, Röcke, Bettwäsche & Kissen, Geschirrtücher

Goodsociety: Jeans

Feuervogl: Jeans & Stoffhosen für Frauen

Jyoti-Fair Works: Blusen, Kleider, Jacken, Hosen & Hemden

ThokkThokk: Shirts, Oberbekleidung, Socken & Unterwäsche

Vegetarian Shoes: Schuhe

Ethletic: Stoffschuhe & FlipFlops

Sock up your Life: Socken made in Germany

Fair Squared: Kosmetik

 

Vegane Jeans gibt es bei uns von den Marken bleed (alle Jeans vegan), Wunderwerk (alle Jeans vegan), Feuervogl (alle Jeans vegan), Goodsociety (alle Jeans vegan), Kuyichi (fast alle Jeans vegan), Knowledge Cotton Apparel (z.T. vegan), K.O.I. (nur wenige Modelle vegan)