Angebote für Gruppen, Bildungsarbeit & Infoveranstaltungen

Gerne empfangen wir interessierte Gruppen bei uns im Laden und berichten über unser Konzept, darüber was "Faire Mode" bedeutet, was eine "Faire Jeans" ist, wir zeigen, wie Kleidung aus recycelten Plastikflaschen aussieht und informieren über Siegel und Zertifikate.

Wenn diese Besuche bei laufendem Betrieb stattfinden, müssen sie natürlich zeitlich begrenzt sein. Bei Interesse können wir aber auch eine Veranstaltung außerhalb der Öffnungszeiten organisieren oder eine/n Refenerntin/Referent an interessierte Institutionen oder Organisationen vermitteln.

Unten seht Ihr, welche Art von Gruppenveranstaltungen bei uns stattfanden und -finden:

 


Presselunch Nachhaltiger Warenkorb

Der Nachhaltige Warenkorb veranstaltete bei uns einen Presselunch mit JournalistInnen und BloggerInnen zum Thema 'Nachhaltiges Konsumieren'.

Wenn es zeitlich möglich ist, sind wir offen für Veranstaltungen dieser Art in unserem Räumen.

 



Teilnahme an der Wandelwoche

Wir waren Teil der Wandelwoche - eine Veranstaltung, die Touren zu Orten, Projekten, Vereinen, Organisationen und Läden macht, die einen Wandel der Gesellschaft und ein nachhaltiges, solidarisches Leben und Arbeiten vorantreiben wollen. Wir informierten zur Textilen Kette und nachhaltiger Textilproduktion.



Veranstaltung mit Studierenden

Gerne empfangen wir Gruppen von Studierenden, die sich für unserer Konzept interessieren. Hier waren beispielsweise Studentinnen der TU Berlin bei uns zu Besuch, um Fragen zu unserem Businesskonzept und dessen Hintergründen zu stellen und darüber in einem Seminar zu berichten.



Veranstaltung mit SchülerInnen

Ganz besonders freuen wir uns über den Besuch von Jugendlichen und SchülerInnen, die sich mit dem Thema Textilproduktion beschäftigen wollen. Gerne können wir bei Interesse auch eine Referentin/einen Referenten aus unserem Netzwerk an  interessierte Schulen vermitteln.



Informationensveranstaltungen bei uns im Laden

In  Zusammenarbeit mit dem deutsch-indischen Sozialunternehmen Jyoti - Fair Works haben wir bereits mehrere Veranstaltungen durchgeführt, bei denen Jyoti über Bedingungen in der Textilindustrie und über ihre eigene faire Wertschöpfungskette berichtete. Dies ist besonders spannend, da die Frauen von Jyoti mehrmals im Jahr ihre eigene Näherei in Indien besuchen und engen Kontakt zu allen ProduzentInnen in ihrer Wertschöpfungskette haben. Sehr gerne machen wir Veranstaltungen dieser Art oder vermitteln den Kontakt zu Jyoti für Veranstaltungen mit ihnen. 

Über aktuelle Veranstaltungen werdet Ihr in unserem Newsletter sowie hier informiert.



Presseinterviews & Beiträge

 

 

Gerne stehen wir für Presseanfragen zur Verfügung, geben Interviews zu fairer Mode, konventioneller Textilindustrie und Fair-Trade. Natürlich können auch Aufnahmen bei uns im Laden stattfinden. Ein Beispiel für einen Beitrag, der bei und über uns gemacht wurde, ist der ZDF-Beitrag So tickt Berlin von Norbert Lübbers.

 



Zusammenarbeit mit Studierenden

 

Häufig wenden sich Studierende an uns, die ihre Abschlussarbeiten zum Thema Faire Mode, Soziale Unternehmen oder anderen Theman machen. Gerne stehen wir, wenn unsere Zeit es zulässt, für Interviews oder Fragebögen zur Verfügung. Besonders toll war für uns die Erfahrung, von Studierenden der Karlshochschule ausgewählt zu werden. Diese erprobten als Seminararbeit an unserem kleinen Unternehmen ihre Fähigkeiten der Beratung in Sachen Marketing und Unternehmenscoaching.

 



Steuerungsgruppe FairtradeTown

Wir sind Mitglied der Steuerungsgruppe, die sich dafür einsetzt, dass Friedrichshain-Kreuzberg (endlich!) Fairtrade-Town wird. In diesem Zusammenhang haben wir bereits eine Informationsveranstaltung zum Thema Fairer Handel im Bezirk durchgeführt und bei der Personalversammlung des Bezirks über Faire Kleidung informiert.



Tour mit Green Fashion Tours Berlin

Regelmäßig kommen Gruppen der GreenFashionTours bei uns im Laden vorbei.

In den Touren könnt Ihr in einer kleinen Gruppe mit einem Guide, die sich mit ökofairer Mode sehr gut auskennt, verschiedene ökofaire Läden, Upcyclinglabels und kleine Werkstätten kennenlernen. Es gibt auch Touren zu bestimmten Themen, zum Beispiel Jeans. Die Touren könnt Ihr auf der Seite der GreenFashion Tours buchen.