Miss Green ist ein junges niederländisches Label für Frauenmode, das 2008 von Maike Groen gegründet wurde. Dass die Marke nachhaltig sein sollte, war von Anfang an klar. Miss Green verwendet Biobaumwolle und Tencel und produziert ausschließlich in GOTS-zertifizierten Fabriken, die gemäß des SA8000-Standarts produzieren. 60% der Kollektion wird in der Türkei, der Rest in Sri-Lanka genäht. Die beiden Fabriken in der Türkei (in Izmir) arbeiten mit der Fair Wear Foundation zusammen, werden also regelmäßig von dieser überprüft. Die Fabrik in Sri Lanka, die die Basics für Miss Green herstellt, ist GOTS-zertifiziert. Seit einiger Zeit ist auch Miss Green selbst GOTS-zertifiziert. Neben der Zertifizierung setzt Miss Green aber auch auf langfristige Partnerschaften und das daraus entstehende Vertrauen. Mit ihrem Hauptlieferanten in der Türkei arbeiten sie bereits seit 2011 zusammen. Alle Fabriken, die für Miss Green produzieren, werden regelmäßig vom Miss Green-Team besucht.



Auf der Homepage von Miss Green werden alle Fabriken in der Türkei und Sri Lanka namentlich aufgeführt, in denen die Marke produziert ebenso wie alle Lieferanten von denen sie ihre Stoffe beziehen. Diese sitzen in der Türkei, Sri Lanka und Indien und sind alle selbstverständlich GOTS-zertifiziert. Die Transparenz, die Miss Green damit bietet, ist vorbildlich und wird nur von wenig Marken so praktiziert.



Die Kollektionen von Miss Green sind aus Biobaumwolle und Tencel bzw. Modal, beides sogenannte "Öko-Viskosen", die wunderbar weich und angenehm zu tragen sind.

Miss Green macht zwei Kollektionen im Jahr und achtet dabei darauf, dass ihre Teile zeitüberdauernd tragbar sind. Ergänzt werden diese Kollektionsstücke durch eine Basickollektion an Longsleeves, Shirts und Leggins.




Alle Fakten auf einen Blick:

Wer?  Junges Label für Frauenmode

Woher? Niederlande

Was? Kleider, Blusen, Röcke, Pullis, Shirts, Leggings

Zertifikate?  GOTS-Zertifiziert

Materialien?  Biobaumwolle, Tencel, Modal

Produktionsländer? Türkei & Sri Lanka

Vegan?  Hauptsächlich (bei uns fast ausschließlich)