14 Cents pro T-Shirt reichen, um existenzsichernde Löhne zu zahlen

Die FAIR SHARE Kollektion wird in Tirupur in Südindien produziert. Zusammen mit den ArbeiterInnen und einer lokalen NGO wurde ermittelt, wie viel Geld eine Familie braucht, um ein gutes Leben zu führen und wie viel dies pro T-Shirt kostet. Tatsächlich kostet es nur knapp 14 Cents, um den Näherinnen eines T-Shirts einen existenzsichernden Lohn zu zahlen, der 50% über dem aktuellen Mindestlohn liegt.


KundInnen und Konsumierende haben die Wahl

FAIR SHARE ist ein Pilotprojekt mit 150.000 Teilen, die bei einem langjährigen Partner von Continental Clothing in Südindien bestellt wurden. Die Fabrik bekam bei der ersten Bestellung pro T-Shirt eine FAIR SHARE Prämie von 14 Cents bezahlt. Dieses Geld gibt die Fabrik komplett an über 300 Arbeiterinnen der Fabrik weiter, und zwar als FAIR SHARE Prämie gestreckt auf 12 Monate. Damit erhöht sich der Tageslohn pro ArbeiterIn um 25 INR. 

Das Ziel von Continental Clothing ist es, dass bald für jede Bestellung eine FAIR SHARE Prämie gezahlt wird, so dass der Lohn der ArbeiterInnen de facto um 50% steigen kann. Das geht aber nur, wenn Konsumentinnen und Konsumenten bereits sind, einen kleinen Aufschlag für ein T-Shirt zu bezahlen. Wenn Continental Clothing von den Kunden und Kundinnen das Signal bekommt, dass sie bereit sind, eine FAIR SHARE Prämie zu zahlen, dann bekommen alle ArbeiterInnen in der Fabrik einen existenzsichernden Lohn.

 


FAIR SHARE ist mehr als faire Löhne

FAIR SHARE bedeutet, dass die ArbeiterInnen einen höheren Lohn erhalten. Die FAIR SHARE T-Shirts sind aber auch aus 100% Fairtrade zertifizierter Biobaumwolle. Die ganze Lieferkette ist außerdem GOTS zertifiziert und die Fabriken werden regelmäßig von der unabhängigen Fair Wear Foundation überprüft.

Fair Share macht Unisex-Shirts in sechs unterschiedlichen Farben.

Neben den Unisex-Shirts haben wir auch die Shirts in einem etwas feminineren Schnitt im Programm - ebenfalls in 6 Farben.

Auch die schwarzen Unisex-Hoodies von Fair Share könnt Ihr bei uns kaufen. Passend zum Kiez ;-)



Alle Fakten auf einen Blick:

Wer? Untermarke für Fairtrade & Bioshirts von Continental Clothing

Woher? Großbritannien

Was? T-Shirt, Hoodies

Zertifikate & Mitgliedschaften?  Fair-Trade-zertifiziert, GOTS-Zertifizier, Mitglied in der Fear Wear Foundation

Materialien?  Biobaumwolle

Produktionsländer?  Indien

Vegan?  komplett!

Faires Plus: Durch das freiwillige Bezahlen höherer Preise pro Shirt wird ein wichtiger Schritt in Richtung Living Wages gemacht und anderen Unternehmen gezeigt, wie es gehen kann. Konkret hilft es natürlich jeder ArbeiterIn in der indischen Fabrik, die nun mehr bekommt. Durch die Verwendung von Fairtrade-Biobaumwolle erhalten zudem Baumwollbauern einen fairen Preis für ihre Baumwolle sowie eine Fairtrade-Prämie.